7 Filme die jeder Unternehmer gesehen haben muss!

7 Filme die jeder Unternehmer gesehen haben muss!

Gerade ehrgeizige Unternehmer und Gründer neigen häufig dazu, ihre wichtigen Ruhe- und Erholungsphasen zu ignorieren. Sie haben ausschließlich den Fortschritt im Blick und arbeiten nur noch an ihrem Unternehmen und dem Erreichen ihrer Ziele. Gesundheit und Körper ziehen hierbei in der Regel den Kürzeren! Dieses Verhalten wirkt zwar auf den ersten Blick heldenhaft, kann jedoch auf kurz oder lang große Folgen mit sich ziehen. Langfristig gesehen, können Bestleistungen eben nur mit einem vollen Energiespeicher erzielt werden! Auch ein Ferrari muss getankt werden, bevor er auf Höchstleistung gefahren werden kann. 

Nutze aus diesem Grund Deine Ruhephasen effektiv um Deinen Energiespeicher zu füllen. Nur so wirst Du in der Lage sein Bestleistungen abrufen zu können, um im Leben weiter zu kommen! 

Um Dir Deine Ruhephasen so angenehm wie möglich zu gestalten, möchten wir Dir mit diesem Beitrag sieben inspirierende Filme für Unternehmer und Gründer vorstellen. Diese eignen sich ideal um sich vom Alltagsstress ab zu lenken. Und das Beste ist, alle sieben Filme werden Dir neue Sichtweisen eröffnen und Dich gleichzeitig motivieren. So wirst Du nach diesen Filmen noch mehr Lust verspüren, Deine Aufgaben anzugehen und weiter Vollgas zu geben! Viel Spaß beim Lesen dieses Beitrags und dem anschließenden schauen der Filme.

Filmtipp 1: Jerry Maguire - Spiel des Lebens (1996)

Dieser Film beschreibt die Geschichte des 35-jährigen Jerry Maguire, welcher als erfolgreicher Sportagent bei der Sportagentur SMI eine steile Karriere nach oben verfolgt. Nach einiger Zeit verspürt er jedoch eine immer stärker werdende Unzufriedenheit in Bezug auf seinen Job. Als Folge dieser Unzufriedenheit beschließt er, in einem Schreiben seine Meinung zur Unehrlichkeit in diesem Geschäftsfeld aufzuzeigen. Dieses Schreiben führt jedoch zu seiner direkten Kündigung und hat den Verlust einer Vielzahl seiner Klienten zur Folge. Am Ende bleiben nur die alleinerziehende Sekretärin Dorothy sowie ein einziger Klient, der Wide Receiver Rod Tidwell an seiner Seite. Gemeinsam müssen diese drei wieder von Beginn an starten. Da Sie aber unbeirrt ihren Weg verfolgen und sich nicht von Rückschlägen aufhalten lassen, lässt auch der Erfolg nicht lange auf sich warten. 

Dieser Film stellt sehr eindrucksvoll unter Beweis, dass Ehrlichkeit am längsten wehrt. Wer für seine Ideale kämpft und seinem Traum folgt, wird auf kurz oder lang glücklich und erfolgreich im Leben werden! 

Hier geht’s zum ersten Filmtipp!

Filmtipp 2: Flash of Genius (2008)

Der Universitätsprofessor Dr. Robert Kearns ist ein leidenschaftlicher Ingenieur, welcher in seinem Keller einen Intervall-Scheibenwischer, der auf die Intensität von Regen reagiert, entwickelt. Eine Erfindung, hinter der alle großen amerikanischen Autohersteller her sind. Kearns verhandelt lange mit dem Autogigant Ford und hat schon den großen Erfolg vor Augen. Bis er bei der Veröffentlichung des neuen Ford Mustangs schmerzhaft feststellen muss, dass Ford seine Idee von Anfang an nicht kaufen sondern einfach nur abkupfern wollte. Der Ford Mustang wurde mit seiner Erfindung der Öffentlichkeit vorgestellt! Kearns lässt diese Schmach jedoch nicht auf sich sitzen und beginnt einen scheinbar aussichtslosen juristischen Kampf gegen den Autogigant, welcher viele Opfer von ihm fordert. 

Ein Film der verdeutlicht wie wichtig es ist seinen Standpunkt zu vertreten und für diesen einzustehen.

Hier geht’s zum zweiten Filmtipp!

Filmtipp 3: The Aviator (2004)

Der Film “The Aviator” ist eine Biografie über Howard Hughes, einem exzentrischen Visionär, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat, einer der erfolgreichsten Filmproduzenten Hollywoods, ein berühmter Geschäftsmann in der kommerziellen Luftfahrt und der beste Pilot der Welt zu werden. Dieser Film ist gerade für angehende Unternehmer, mit großen Visionen, eine echte Empfehlung. Um seine großen Ziele zu erreichen, muss Hughes sich gegen die größten und mächtigsten Unternehmen aus der Luftfahrtindustrie und Filmmogulen mit starken Verbindungen durchsetzen. Trotz vieler Hindernisse bleibt Hughes jedoch immer leidenschaftlich und seiner Vision treu. Was schlussendlich seinen Weg zum Erfolg ebnet und in einem mächtigen Imperium endet. Howard Hughes ist ein gutes Vorbild für junge Unternehmer, die zahlreiche Hindernisse im Leben überwinden müssen, um großartige Dinge zu erreichen!

„Mein erstes Ziel ist es, der beste Golfspieler der Welt zu werden. Zweitens der beste Flieger zu werden und drittens der berühmteste Filmproduzent. Und dann will ich, dass Sie mich zum reichsten Mann der Welt machen.“ - Howard Hughes

Hier geht’s zum dritten Filmtipp!

Filmtipp 4: Das Streben nach Glück (2006)

Der vom Pech verfolgte Chris Gardner schlägt sich mehr schlecht als recht in seinem Job als Vertreter durchs Leben. Als ihn eines Tages seine Frau Linda verlässt, landet Gardner notgedrungen mit seinem fünfjährigen Sohn Christopher auf der Straße. Der Kampf gegen die Obdachlosigkeit beginnt. Mit der Hilfe seiner stets positiven Haltung, seinem starken Willen und dem nötigen Durchhaltevermögen gelingt es ihm jedoch, ein unbezahltes Praktikum als Börsenmakler zu ergattern. Diese Chance gibt ihm neue Kraft und hilft ihm, die folgenden anstehenden Hürden zu meistern. 

Dieser Film zeigt auf, was man mit einem eisernen Willen und einem klaren Ziel erreichen kann. Chris Gardner war fest davon überzeugt, seinem Sohn ein besseres Leben zu ermöglichen. Dieses Ziel hat ihm die nötige Kraft gegeben über seine Umstände hinauszuwachsen und sein Glück in die eigene Hand zunehmen.

Hier geht’s zum vierten Filmtipp!

Filmtipp 5: Wallstreet (1987)

Der junge aufstrebende Börsenmakler Bud Fox träumt wie viele in seiner Branche vom ganz großen Geld. Als es ihm gelingt den berühmten Broker Gordon Gekko von einer gemeinsamen Zusammenarbeit zu überzeugen, scheint der große Erfolg zum greifen nah. Mit der Hilfe von Gordon Gekko häuft der junge Bud Fox schnell ein ansehnliches Vermögen an, merkt dabei aber nicht, dass Gekko ihn immer tiefer in illegale Geschäfte hineinzieht. 

Ein wahrer Klassiker im Bereich Börse & Banking. Unserer Meinung nach der bessere der beiden Teile. Wir haben Dir aber dennoch beide verlinkt. In diesem Film wird gezeigt wie wichtig es ist, den richtigen Menschen zu trauen und was passiert, wenn man dies nicht tut.

Hier geht’s zum fünften Filmtipp!

Filmtipp 6: JOY - Alles außer gewöhnlich (2015)

Diese Filmbiografie aus dem Jahr 2015 erzählt die Erfolgsgeschichte der Unternehmerin Joy Mangano. Joy Mangano war bereits als Jugendliche für ihre Kreativität und außergewöhnliche Vorstellungskraft bekannt. Als alleinerziehende Mutter kommt sie eines Tages beim Hausputz auf eine neue Produktidee. Dem selbst auswringenden Wischmopp. Sie treibt diese Idee weiter voran und lässt sich ihre Erfindung, den `Miracle Mop', anschließend patentieren. Dies ist der Grundstein für den Aufbau ihres riesigen Imperiums.

Dieser Film zeigt, wie man mit einer einfachen Produktidee kombiniert mit der richtigen Einstellung über Nacht zum Millionär werden kann. 

Hier geht’s zum sechsten Filmtipp!

Filmtipp 7: The Social Network (2010)

Dieser letzte Filmtipp behandelt die spannende Entstehungsgeschichte des größten Sozialen Netzwerks unserer Zeit - Facebook. Der Film zeigt eindrucksvoll, wie ein junger Computernerd namens Mark Zuckerberg während seines Studiums in Harvard eine soziale Plattform mit dem Namen Facebook ins Leben gerufen hat und diese in nur kürzester Zeit zu einem GIGA-Konzern entwickelt. Der Weg dahin war jedoch nicht nur gesäumt von Erfolgen und Glücksmomenten, sondern auch von Misserfolgen, Anfeindungen, Klagen und Verrat.

Ein spannender Film welcher nicht nur einen sehr guten Einblick in das Unternehmen Facebook gibt. Er behandelt auch seinen Gründer Mark Zuckerberg und dessen einzigartige Charakterzüge.

Hier geht’s zum siebten Filmtipp! 

Zum Ende dieses Beitrags möchten wir Dir nun viel Spaß beim Anschauen dieser inspirierenden Filme wünschen. Und denk immer daran, gerade bei dieser Art von Filmen ist es hilfreich Zettel und Stift in greifbarer Nähe zu haben. So kannst Du wichtige Learnings direkt festhalten und sie Dir im Anschluss des Films nochmal genauer vor Augen führen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar